Ein Lebensgefühl im Weckglas

Aline Aniol (Inhaberin)"Mama, wos gibt's denn zum Essn?" Jeden Mittag hat dieser Satz unser gemeinsames Essen mit Mama, Papa, Oma, Opa und oft auch Freunden am Küchentisch eingeläutet. Dabei sind es nicht nur die traditonellen Hausmannsgerichte, die uns bis heute in Erinnerung geblieben sind, sondern auch die Wärme und Herzlichkeit, wenn Mama und Oma endlich für uns alle das Mittagessen auf den Tisch gebracht haben. Wir kamen zusammen, machten für einen Moment Pause, um uns dem Wichtigsten im Leben zu widmen - unserer Familie. Der gemeinsame Tisch - ein Ort, an dem viel geredet und gelacht, auch mal gefeiert und ab und zu gestritten wurde. Hier fühlten wir uns immer zuhause!
      Aline N. Aniol (Inhaberin)
 

Lange ist es her und vieles hat sich verändert. Auch heute ist das Leben schön, aber das Gute wollen wir bewahren. Deshalb kommen Sie mit uns gemeinsam an einen Tisch und genießen Sie unsere Gerichte aus Mamas und Omas Küche. Nach alten gesammelten Familienrezepten von uns selbst für Sie in unserem Familienbetrieb in Handarbeit gekocht mit ausgesuchten Zutaten, überall wo möglich aus der Region und vor allem mit Liebe! Von traditionellen Suppen und Eintöpfen über Grillbeilagen und Marmeladen neu und alt interpretiert, finden Sie alles, was das Schmankerl-Herz begehrt und die Seele baumeln lässt.

Wir sind Bayern aus Leidenschaft! Wir lieben unser Bundesland, seine Bewohner und ihre Geschichten. Und weil sich fasziniert von der Schönheit unseres Landes manchmal sogenannte Zuagroaste (= Zugereiste) zu uns in den Süden aus Hessen, Thüringen, bis über Nordrhein-Westfalen verirren und sogar Hamburger schon gesichtet worden sein sollen, erfahren wir in geselliger Runde auch deren viele tolle Erinnerungen an früher. Ihr Gastgeschenk an uns sind ihre persönlichen, teils über Generationen weitergegebenen Familienrezepte, auf die wir uns ebenso sehr freuen wie auf unsere eigenen und die wir mit viel Freude für Sie zubereiten. Manche können wir zwar nicht richtig aussprechen, aber e
t hätt noch immer jot jejange!

Bleiben Sie noch ein wenig bei uns und schwelgen Sie bei einem heissen Teller Eintopf, beim gemeinsamen Grillen oder bei einer süßen Nascherei mit in Ihren und unseren zahlreichen Erinnerungen und Geschichten. Wir freuen uns sehr, dass Sie hier sind! Mahlzeit!